Keine News vorhanden!

Wie läuft ein Coaching bei INTENZIO. ab?

Vor dem eigentlichen Coaching findet eine Auftragsklärung statt. Diese erfolgt – je nach Anlass – zwischen Auftraggeber, Klient und Coach. Auftraggeber ist entweder der Klient selber, die Personalabteilung oder die Führungskraft des Klienten. Geklärt werden die Ausgangssituation, die Erwartungen aller Beteiligten, die Zielsetzung und die Modalitäten des Coachings. Anschließend folgt ein Vier-Augen-Gespräch zwischen Coach und Klient, in dem beide feststellen, ob sie miteinander arbeiten möchten.

Zu Beginn des eigentlichen Coaching-Prozesses wird aus dem Anliegen des Klienten das Coaching-Ziel formuliert. Dann werden Erfolgskriterien bestimmt und mögliche „Meilensteine“ festgehalten. Im Prozess wird der Klient durch lösungsorientierte Fragen, (respektvolle) Konfrontation, Feedback und weitere methodische Impulse zur eigenen Entwicklung unterstützt.